Belletristik, Biografie

Rezension „Ein Bild von Lydia“ von Lukas Hartmann

Das Cover und der Titel haben mich neugierig gemacht. Angefangen zu lesen habe ich dann recht unbedarft. Mir ist auch erst im Leseverlauf bewusst geworden, dass ich gerade die belletristisch verfasste Biografie einer Frau lese, die real existiert hat – und zwar die von Lydia Welti-Escher. Der Name dürfte in der Schweiz bekannter sein als… Weiterlesen Rezension „Ein Bild von Lydia“ von Lukas Hartmann

Biografie, Sachbuch

Rezension „Luther. Der Zorn Gottes“ von Heimo Schwilk

Ich muss zugeben, dass ich von den Feierlichkeiten zum 500-jährigen Reformationsjubiläum im letzten Jahr nicht viel mitgenommen habe. Ich habe mich erst zu Beginn dieses Jahres eingehender mit Luther beschäftigt, angeregt durch die Lektüre der Biografie von Heimo Schwilk. Das war ein intensives Leseerlebnis. Die rund 450 Seiten sind so dicht gepackt mit Erlebnissen und… Weiterlesen Rezension „Luther. Der Zorn Gottes“ von Heimo Schwilk

Allgemein, Biografie, Sachbuch

Rezension „Astrid Lindgren. Ein Lebensbild“ von Margareta Strömstedt

Biografien mag ich ja. Und am liebsten von Frauen, die ihren eigenen Weg gehen, ohne auf Konventionen zu achten. Den Anfang in der Vorstellung dieses Genres macht eine kürzlich gelesene Biografie über die Frau, die uns mit Pippi, Michel und Co. die Kindheit verschönert hat. Als ich diese Biografie im Buchladen gesehen habe, war die… Weiterlesen Rezension „Astrid Lindgren. Ein Lebensbild“ von Margareta Strömstedt