Belletristik

Rezension „Olga“ von Bernhard Schlink

Das im vorigen Beitrag veröffentlichte Interview mit Bernhard Schlink liefert einen guten Einstieg in seinen neuen Roman. Ich fand es interessant, dort seinen persönlichen Zugang zu "Olga" kennenzulernen. Und stellte fest, dass uns beide die Zeit um die Jahrhundertwende interessiert. Ich lese zum Beispiel gerne Biografien von Personen, die in dieser vielfach konservativen und gesellschaftlich… Weiterlesen Rezension „Olga“ von Bernhard Schlink

Interview, Sonstiges

„So froh wir über die Brüche mit der Vergangenheit sind – ebenso wichtig sind die Kontinuitäten“ – ein Interview mit Bernhard Schlink zu seinem neuen Roman

  Im Interview verrät Bernhard Schlink, wie er zum Stoff seines neuen Romans "Olga" gekommen ist und an welche Orte er zu Recherchezwecken reiste. Man erfährt außerdem, dass der Roman auf einer wahren Geschichte beruht und Schlink eigentlich einen anderen Protagonisten im Sinn hatte. Bernhard Schlink, wie sind Sie zu diesem Stoff gekommen? Bernhard Schlink:… Weiterlesen „So froh wir über die Brüche mit der Vergangenheit sind – ebenso wichtig sind die Kontinuitäten“ – ein Interview mit Bernhard Schlink zu seinem neuen Roman

Allgemein, Belletristik

Rezension „Spinner“ von Benedict Wells

Der Rezension voranstellen möchte ich ein großes Dankeschön an Sarah vom Blog Studierenichtdeinleben, die mir im letzten Herbst des Öfteren von Benedict Wells vorgeschwärmt hat, den ich bis dahin kaum kannte. Dann habe ich mich im Dezember mit den ersten drei seiner bisher vier veröffentlichten Romane eingedeckt und prompt alle hintereinander gelesen. Hier stelle ich… Weiterlesen Rezension „Spinner“ von Benedict Wells